Menü />

Lüftersteuerung

Hey Leser,

hier mal wieder ein Beitrag von mir für diejenigen, die Interesse haben, in solch einem Beruf zu arbeiten. Heute geht es um eine Lüftersteuerung, also einen ganz normalen Auftrag, wenn ihr einmal Facharbeiter seid.

In einer Firma sollten, sobald man einen Raum betritt und das Licht einschaltet, auch die Absaugung auf dem Dach anlaufen und die entstandenen Dämpfe im Raum abgesaugt werden. Da der Lichtstromkreis nicht so gut "ausgebaut" ist, müssen wir nur die Steuerung an den Lichtstromkreis anhängen, die Last aber getrennt schalten.

Jetzt, wo die Frage der "Ansteuerung" geklärt ist, müssen wir nur noch das passende Schaltelement nehmen. Dort kann man zwischen Relais und Schütz unterscheiden. Vorteile des Relais sind, dass man es leiser und günstiger einsetzen kann. Das Schütz wiederrum kann eine größere Last und drei Phasen gleichzeitig schalten und ist für diesen Einsatz besser geeignet. 

Also haben wir außerhalb des Raums einen kleinen Verteiler montiert, in den dieses Schütz eingebaut wird, welches dann vom Lichtstromkreis angesteuert wird und den Motor auf dem Dach zum Laufen bringt und somit für den gewünschten Abzug im Raum sorgt.

Alles in allem war es eine kleine Arbeit, hatte aber eine große Wirkung. Eine alltägliche Aufgabe, die immer wieder kommen kann und nicht unmöglich ist. Ihr habt Interesse geschnuppert? Dann wartet auf den nächsten Beitrag, um euch auch einmal online auszuprobieren.

Euer E-Zubi Alex